Leistungsansprüche optimieren

Die finanziellen und pflegespezifischen Leistungsansprüche im Pflegebereich sind für Laien schwer zu verstehen, da sich diese teilweise quartalsweise verändern.

 

Aus diesem Grund empfiehlt es sich einen Experten hinzuzuziehen, der für Sie die Leistungsansprüche regelmäßig optimiert, da es sich mitunter um einige hundert Euro im Monat handeln kann.

Kontaktieren Sie uns. Gerne sind wir Ihnen behilflich das Optimum herauszuholen: sicher, schnell und ohne finanzielles Risiko.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Erstantrag und Höherstufung

Warum Sie noch heute den Antrag stellen sollten? 

 

Die erfolgreiche Einstufung ist der Dreh- und Angelpunkt bei der Finanzierung des Pflegefalls. Bei Anerkennung erhält der Antragsteller ab dem Tag des Antrags Leistungen der Pflegekasse.

 

Sie erhalten den Musterantrag als PDF per Mail: 

  • rechtlich geprüfte Vorlage
  • in wenigen Minuten ausgefüllt
  • kostenlos
  • Sie sparen viel Zeit und Nerven.

Widerspruch einlegen

Jeder 4. Antrag wird abgelehnt. 

Unsere spezialisierte Rechtsanwältin für Pflege prüft Ablehnungsbescheid & Gutachten und legt Widerspruch ein. 

 

Ihre Vorteile

  • geringer Aufwand
  • professionelle Unterstützung
  • hohe Aussicht auf Erfolg - wir setzen jede machbare Pflegestufe durch
  • kostengünstig - der Service kostet Sie einmalig 79€ inkl. MwSt.

Hinweis: Wenn Sie einen Neuantrag stellen, zählt nicht mehr das Datum des Erst- sondern des Neuantrags. Dadurch verlieren Sie wertvolle Anspruchszeit. 


Pflegeberatung vor Ort

Durch die persönliche Begleitung und inhaltliche Vorbereitung eines erfahrenen Pflegeberaters können Sie die Ablehnungsquote um bis zu 30 Prozent senken (Pflegereport 2013 BARMER GEK).

 

Überlassen Sie beim Antrag nichts dem Zufall:

  • kostenlose telefonische Erstberatung in Anspruch nehmen 
  • das Leistungsrecht der Pflegeversicherung ist so kompliziert, dass ein Laie gegenüber einem Experten der Pflegekasse immer im Nachteil ist.
  • unser Kooperationspartner - ein bundesweites Netzwerk von Pflegesachverständigen - unterstützt Sie bei der Beantragung und Durchsetzung Ihrer Leistungsansprüche
  • schnell, unkompliziert und erfolgsabhängiger Vergütung

Ratgeber: So vermeiden Sie Fehler bei der Beantragung

In unserem kompakten Ratgeber zeigen wir Schritt für Schritt auf, wie Sie erfolgreich die Pflegestufe beantragen:

 

+ Unterstützungsmöglichkeiten,

+ Voraussetzungen zur Pflegestufe,

+ Beantragung der Pflegestufe,

+ Leistungen (Pflegegeld, -sachleistungen etc.),

+ Begutachtung inkl. Tipps für die Vorbereitung,

+ Ansprüche nach Anerkennung im Überblick,

+ Tipps zur Optimierung der finanziellen Ansprüche,

+ und vieles mehr.