Pflegeformen

Die aktuellsten Zahlen zur Versorgung der Pflegebedürftigen zeigt für das Jahr 2013 folgendes auf:

  • 71 Prozent der 2,6 Mio. pflegebedürftigen Personen wurden zu Hause und nur
  • 29 Prozent in vollstationären Pflegeheimen versorgt.

Gerne unterstützen wir Sie dabei die beste Pflegeform zu finden - für Sie und Ihren Pflegebedürftigen, damit dieser dort versorgt werden kann, wo er es möchte.

 

Quelle: http://www.demografie-portal.de/

Ambulante Unterstützungs- und Pflegeformen

Kurzzeitpflege

Die Kurzzeitpflege kann für maximal 28 Tage im Jahr für die Unterbringung des Pflegebedürftigen in einer anerkannten Einrichtung in Anspruch genommen werden.

24 h Betreuung


Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Partner dabei eine gute Betreuungskraft zu finden. Füllen Sie dafür doch bitte lediglich die Felder rechterhand aus.

Verhinderung

Wenn Sie als pflegender Angehöriger wegen Urlaub oder Erkrankung den Pflegebedürftigen nicht versorgen können, zahlt die Pflegekasse eine notwendige Ersatzpflege. 

Amb. Pflegedienst

Die Mehrheit der Pflegebedürftigen wird zu Hause versorgt, zusammen  von Pflegedienst und Familie. Wir unterstützen wir Sie dabei den Besten in Ihrer Region zu finden. 




Wohnen im Alter

Pflegeheim

SUCHE für Pflegeheim, betreutes Wohnen oder Kurzzeitpflege