Bei Central Krankenversicherung Pflegegrad beantragen

Die Central Krankenversicherung bietet als Vollversicherung privaten Rundumschutz für Selbstständige und Angestellte. Sind Sie oder Ihr pflegebedürftiger Angehöriger dort krankenversichert, gilt auch die Pflegeversicherung. Sie können dort bei Pflegebedürftigkeit einen Pflegegrad beantragen, um Leistungen und Unterstützung zu erhalten. Ein Gutachter von MEDICPROOF stellt fest, ob die Voraussetzungen für einen Pflegegrad gegeben sind, und empfiehlt einen Pflegegrad. 

 

Die Central Krankenversicherung ist eine private Krankenversicherung. Im Jahr 1913 gegründet, ist sie eine der ältesten deutschen Krankenversicherungen. Sie gehört mit ca. 1,75 Millionen Versicherten und ungefähr 2,0 Milliarden Euro Beitragseinnahmen zu den größten privaten Krankenversicherungen in Deutschland. Für die Versicherten werden kundenorientierte Gesundheitslösungen angeboten. Seit dem 1. Januar 2001 ist Central Teil der Generali Gruppe. In der Vollversicherung stehen Tarife für Selbstständige und Angestellte, für Ärzte und Zahnärzte, für Beamte und Beamtenanwärter sowie für Studenten und Auszubildende zur Auswahl. Meistens werden Grundschutz und Komfortschutz angeboten. In Verbindung mit der privaten Vollversicherung schließen Sie eine Pflegepflichtversicherung ab. Darüber hinaus können Sie eine Krankentagegeld-Versicherung abschließen. Für noch umfangreicheren Versicherungsschutz bietet Central die Krankenzusatzversicherung und die Pflegezusatzversicherung an. 

 

Wir von Pflegevertrauen informieren Sie als unabhängiges Ratgeberportal - wir sind keine Pflegekasse!


Absicherung für alle Pflegegrade

Mit der Pflegepflichtversicherung von Central sind Sie abgesichert, wenn Sie Pflege benötigen. Bis zu einem bestimmten Betrag werden die Kosten für die häusliche Pflege erstattet. Als Alternative dazu können Sie auch ein Pflegetagegeld vereinbaren. Wünschen Sie eine umfassende Absicherung bei einem Pflegegrad, ist die Pflegezusatzversicherung mit zwei verschiedenen Tarifen verfügbar. Nutzen Sie hierfür unseren kostenlosen Rechner für Pflegezusatzversicherungen.


Leistungen und Unterstützung im Pflegefall

Sind Sie oder Ihr Angehöriger bei Central krankenversichert, ist mit der Pflegepflichtversicherung auch die Pflege abgesichert. Bevor Sie einen Pflegegrad beantragen, können Sie mit dem Pflegegradrechner bereits feststellen, ob Anspruch auf einen Pflegegrad besteht. Haben Sie den Antrag auf einen Pflegegrad gestellt, prüft ein Gutachter von MEDICPROOF die Voraussetzungen und empfiehlt einen Pflegegrad. Die endgültige Entscheidung über den Pflegegrad wird von der Pflegekasse getroffen.

 

Laden Sie sich den durch uns von PflegeVertrauen erstellten formlosen Antrag herunter. Ergänzen Sie ihn um fehlende Daten, unterschreiben ihn und schicken ihn an die Central Krankenversicherung. So sparen Sie viel Zeit. Es handelt sich hierbei nicht um den Original Pflegeantrag der Central Krankenversicherung.

Download
Formloser_Antrag_Central.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.9 KB

Nicht verzweifeln bei einer Ablehnung - Widerspruch!

Wird der Pflegeantrag abgelehnt oder wurde ein zu niedriger Pflegegrad festgestellt, sollten Sie bei der Central Krankenversicherung Widerspruch einlegen und die Widerspruchsfrist beachten. Um Ihre Ansprüche nachträglich geltend zu machen, empfehlen wir sich an einen Pflegeberater zu wenden. Die Chancen auf einen Pflegegrad sind mit einem Pflegeberater besser.


Oder Antrag und Tipps - auch für möglichen Widerspruch - kostenlos per Mail erhalten?

* Pflichtfelder

Wir verwenden Ihre persönlichen Angaben um Ihnen den formlosen Pflegeantrag zukommen zu lassen. Ebenfalls erhalten Sie Tipps von uns per Mail in den kommenden Wochen. Bitte lassen Sie uns wissen, auf welche Art und Weise Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Als Email-Programm nutzen wir Mailchimp - hier finden Sie weitere Infos.


Anschrift Central Krankenversicherung

 

....


Leistungsansprüche mit Pflegegrad

Kostenlose Pflegehilfsmittel

Sobald der Pflegegrad anerkannt ist, hat der Pflegebedürftige Anspruch auf kostenlose und zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 Euro monatlich. Wir kümmern uns um den Versand. 


Beihilfe

Die Abrechnung von Pflegeleistungen kann bei Beihilfeberechtigten kompliziert werden. Wir unterstützen Sie kostengünstig, dass Sie möglichst viel erstattet bekommen. 


Treppenlifte vergleichen

Es gibt zahlreiche Treppenlifte und Treppenliftanbieter. Doch welcher ist für Sie genau der richtige? Finden Sie es jetzt kostenlos heraus und erhalten Sie erste Angebote. 


Hausnotruf

Pflegebedürftige möchten möglichst lange selbständig in ihren eigenen Wänden leben. Damit Sie im Ernstfall aber schnell Unterstützung erhalten, gibt es den Hausnotruf.