Pflegeberatung in Köln

Köln - nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt in Deutschland - ist die Metropole am Rhein und gilt mit ihrer fast 2000 jährigen Geschichte als eine der ältesten Ansiedlungen in der Bundesrepublik. Einst als römische Siedlung gegründet, stellt sie heute einen der Mittelpunkte für Kultur und Fortschritt in Nordrhein-Westfalen dar.

Nicht nur durch die vielen ansässigen Fernsehsender, sondern auch durch monumentale Bauwerke, wie den Kölner Dom oder das Messegelände der Photokina berühmt, zieht die Stadt jedes Jahr Millionen Touristen an. Doch diese Besucher sehen natürlich nicht die bestehenden sozialen Herausforderungen und Probleme der Großstadt. Eine Million Einwohner leben und wohnen in Köln. Davon sind allerdings, laut der aktuellen Statistik des Kölner Pflegereports, mehr als 30.000 Menschen auf eingehende Pflege angewiesen. Legt man die Pflegequote von Nordrhein-Westfalen zugrunde, so sind über 115.000 der mehr als 3,5 Mio. im Ballungsraum Köln/Bonn lebenden Menschen anerkannte Pflegebedürftige. Der Großteil dieser hilfsbedürftigen Personen wird dabei zuhause aufopfernd von Angehörigen versorgt.

Pflegeberater in Köln

Hochrechnungen zu Folge wird die Zahl der Pflegebedürftigen in den nächsten zwanzig Jahren stark ansteigen: 2020 über 130.000, 2030 über 143.500 und 2040 über 164.5000 Pflegebedürftige.

 

Bereits heute werden drei von vier Pflegebedürftigen in Köln ausschließlich von ihren Angehörigen versorgt. Damit wir Sie als Ratsuchender optimal beim Antrag auf Pflegegrad und der Wahrnehmung Ihrer Leistungsansprüche im Pflegefall unterstützen können, arbeiten wir mit mehreren Pflegeberatern vor Ort in Köln zusammen.

 

Dabei geht es vorrangig immer darum, dass der unabhängige Pflegeberater den individuellen Hilfebedarf erfasst. Dadurch werden sowohl Sie als ratsuchender Angehörige, die pflegebedürftige Person und somit die Familie im Ganzen weitestgehend entlastet.


Pflegegrad beantragen in Köln

Unser Anliegen ist es, Ihnen als privatversorgende Pflegekräfte so gut wie möglich zu helfen. Mit unserer deutschlandweit und unabhängigen Pflegeberatung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich telefonisch oder direkt vor Ort eingehend über die Ihnen gesetzlich zustehenden Hilfen zu informieren.

Einen Pflegeantrag zu stellen mag auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheinen. Daher bieten Ihnen unsere unabhängigen Pflegeberater in Köln und Umgebung detaillierte Hilfestellungen an, um den Vorgang schnell abzuschließen. Wir informieren Sie über:

  • D

    en genauen Ablauf der Antragstellung.

  •  

    Die notwendigen Unterlagen die Sie einreichen müssen.

  •  

    Welche weiteren Vorbereitungen Sie zu treffen haben.

  •  

    Wie Sie die Vorgänge beschleunigen können. 

Jetzt telefonische Erstberatung vereinbaren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Widerspruch in Köln einlegen

Je nach Schwere der Beeinträchtigung ergibt sich bei der Begutachtung durch den MDK einer der fünf Pflegegrade, in den der Pflegebedürftige eingestuft wird. Unsere Pflegeberater helfen Ihnen dabei, Ihre Chancen auf eine direkte Einstufung eines Pflegegrades zu maximieren. Leider lehnen die Pflegekassen kassenübergreifend jedoch mehr als jeden dritten Pflegeantrag ab. Das ist allerdings kein großes Hindernis, denn wir helfen Ihnen dabei, einen wirksamen Widerspruch gegen Ablehnung einzulegen, um trotzdem zu Ihrem Recht zu kommen!