Niedersachsen

In Niedersachsen, nach Bayern das zweitgrößte Flächenland der 16 Bundesländer, leben 7,9 Mio. Einwohner.

 

Neben der Landeshauptstadt Hannover, in der mehr als 500.000 Einwohner leben, gibt es mit Oldenburg, Braunschweig, Osnabrück, Wolfsburg, Göttingen, Hildesheim, und Salzgitter sechs weitere Großstädte.

 

Zwischen 1990 und 2009 nahm der Anteil der Ü65-Jährigen um ca. 41% zu. In 2015 waren in Niedersachsen über 300.000 Menschen pflegebedürftig, von denen 69 Prozent zu Hause versorgt werden. 


Pflege in Niedersachsen

Mehr als 135.000 Pflegebedürftige werden ausschließlich von Angehörigen und mehr als 70.000 durch Angehörige und ambulanten Pflegedienst. Bei den 75 bis 85 Jährigen ist jeder siebte, bei den 85 bis 90 Jährigen fast jeder zweite und bei den 90+ Jährigen sieben von zehn pflegebedürftig. Bis 2040 gehen Experten davon, dass 430.000 Einwohner in Niedersachsen pflegebedürftig sein werden. Im Jahr 2013 kamen auf 10.000 Einwohnern 370 Pflegebedürftige

Pflegeberatung in Oldenburg

Pflegeberatung in Hannover

Pflegegrad in Osnabrück
Pflegeberatung in Braunschweig

Pflegeberatung in Hildesheim

Pflegeberatung in Wolfsburg
Pflegeberatung in Lüneburg

Pflegeberatung in Göttingen

Pflegeberatung in Wilhelmshaven
Pflegeberatung in Verden

Pflegeberatung in Stade

Pflegeberatung in Aurich

Pflegeberatung in Niedersachsen

Mehr als 200.000 Pflegebedürftige werden in Niedersachsen von Angehörigen versorgt - Tendenz steigend.

 

Diese große Anzahl und jährlich weiter hinzukommender Ratsuchender benötigt Unterstützung. Eine große Rolle spielt deshalb die Pflegeberatung vor Ort, bei der Sie erfahren, welche Ansprüche und Recht Sie haben, aber auch welche Pflichten Sie eingehen und erbringen müssen. Um eine gute Unterstützung vor Ort Ihnen anzubieten, arbeiten wir in zahllosen Städten mit unabhängigen Pflegeberatern zusammen. 

Jetzt Kontaktdaten hinterlassen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.