Pflegeberatung Oldenburg

In der Universitätsstadt Oldenburg im Nordwesten von Niedersachsen leben mehr als 160.000 Einwohner. Neben Hannover, Braunschweig und Osnabrück zählt Oldenburg zu den vier größten Städten in Niedersachsen.

 

Den Prognosen nach gibt es knapp 6.000 Pflegebedürftige in Oldenburg, der Großteil wird durch Angehörige versorgt. An diese richtet sich unser Angebot der Pflegeberatung.

 


Pflegeberater in Oldenburg

Unsere Pflegeberater unterstützen Sie bei allen Anträgen, beim Einholen aller wichtigen Unterlagen im Vorfeld der Begutachtung und der Vorbereitung des wichtigen Termins. Auf Wunsch sind sie selbstverständlich auch am entscheidenden Tag vor Ort dabei und unterstützen Sie.

 

Folgende Fragen könnten sich stellen:

  1. Welche finanziellen Leistungen können Sie in Anspruch nehmen?
  2. Wie gensau sind die bürokratischen Antragsverfahren erfolgreich zu meistern?
  3. Wie und wo kann die Pflege des Pflegebedürftigen organisiert werden?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Pflegegrad beantragen in Oldenburg

Ein Pflegefall stellt nicht selten alle Beteiligten vor große Herausforderungen. Der erste Schritt im gesamten Prozess um überhaupt eines Tages Leistungen von der Pflegekasse zu erhalten, ist die Antragsstellung.

 

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir senden Ihnen umgehend einen formlosen Antrag inkl. wichtigen Tpps per Mail zu. Im Anschluss müssen Sie den Antrag ausgefüllt ihn an die Pflegekasse des Pflegebedürftigen schicken.

 

Da bis zur Einstufung in den Pflegegrad in der Regel mehrere Wochen vergehen, unterstützen wir Sie in diesem Zeitraum bei der Suche nach passenden Unterstützungs- und Hilfemöglichkeiten.

Dadurch werden Sie und der Pflegebedürftige selbst maximal entlastet.

Formlosen Pflegeantrag + Tipps erhalten

* Pflichtfelder
Bestätigung *