Pflegeberatung Bremerhaven

Bremerhaven, von seinen Einwohnern oft auch als Tor zur Nordsee bezeichnet, ist ein eigenständiger Teil des Stadtstaates Bremen. Seinen Ursprung und auch seinen Namen erhielt die Stadt durch die Errichtung von Hafenanlagen für die mächtige Hansemetropole Bremen, Mitte des 19. Jahrhunderts. Auch heute haben der Hafen und seine Industrie für die Stadt, mit ihren 113.000 Einwohnern,  noch Bedeutung – allerdings sind es nun vor allem die Ausbildungs- und Forschungszentren für Seefahrt und Nautik, die der Stadt internationale Bedeutung verschaffen. Auch optisch ist die Stadt von der Seefahrerei geprägt und als Besucher ist ein Abstecher zum berühmten Leuchtturm, dem Loschenturm nahezu unverzichtbar.

Zwar gelten die Bremerhavener Bürger weithin als robust und vital, allerdings steigen auch hier die Zahlen der pflegebedürftigen Personen. Insgesamt 4800 Personen beziffert der aktuelle Pflegereport der Stadt – Eine Anzahl, mit der die öffentlichen Pflegestützpunkte überfordert sind und so die Pflege treusorgenden Angehörigen anvertraut werden muss.


Pflegeberater in Bremerhaven

Gemäß den Vorgaben des Sozialgesetzbuches, haben Sie als pflegender Angehöriger oder privater Helfer einen Anspruch auf finanzielle Entlastung und personelle Hilfe. Nutzen Sie für weitere Informationen unsere Pflegeberatung, entweder direkt vor Ort in Bremerhaven oder auch telefonisch.

Pflegeantrag in Bremerhaven stellen

Um Unterstützung zu erhalten, müssen Sie eine Pflegestufe für die betroffene Person erwirken. Das erreichen Sie durch:

  • Das Zusammentragen aller notwendigen Dokumente.
  • Das Stellen eines Pflegeantrags in Bremerhaven.
  • Das Absolvieren einer Überprüfung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen.
  • Vertrauen sie dabei auf die Hilfe unserer erfahrenen Pflegeberater!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Widerspruch in Bremerhaven stellen

Sollten Sie von einer Ablehnung Ihres Pflegeantrags betroffen sein, besteht die Möglichkeit, direkt in Bremerhaven einen Widerspruch einzulegen. Lassen Sie sich von unseren unabhängigen Pflegeberatern über das richtige Vorgehen beraten. Wir arbeiten erfolgsbasiert und gehen ins Risiko. Für die Erstberatung zahlen Sie lediglich einen kleinen Festpreis. Nur bei Anerkennung vom Pflegegrad fallen weitere Kosten an – die Sie mit der Rückzahlung des Pflegegeldes verrechnen können.

Pflegedienste in Bremerhaven

Suchen Sie nicht umständlich und lange nach einem passenden Pflegedienst in Bremerhaven. Wir beraten Sie gerne über kompetente Einrichtungen in Ihrer direkten Umgebung, damit Ihre Liebsten auch langfristig optimal versorgt werden können.